May 27, 2007

100 cims - Puig de St. Miquel

Der Ausflug zum 733m hohen Puig de St. Miquel brachte eine Überraschung mit sich, denn Lisa und ich machten nicht nur wie geplant unseren 22. 100 cim, sondern wir kamen nun auch endlich mal diesem Windpark nahe, den wir seit etwa zwei Jahren von hier und dort sahen aber von dem wir nie wussten, wo genau er sich befindet.Wir parkten in Esbelt, dem hässlichsten aller Dörfer und gingen über pisten zum Vorgipfel des Puig. Hier stiegen wir zur etwa 1000 Jahre alten Kapellenruine St. Pere auf, und von dort ist es nur noch ein Klacks zum Puig de St. Miquel.

Nun trennten uns nur noch 20 Minuten von der ersten Windenergieanlage, die schon aufgeregt mit ihren Flügeln flatterte.Krasse Geräusche machen die Biester, wenns weht und man unter ihnen steht.

1 comment:

Henky said...

Ei Dirk, està bé el teu blog, llàstima que no entengui quasibé res jejejejeje

T'he linkat al meu blog, a veure si coincidim algún dia en algún cim!!

Salut!!

Joan